Hunde-Fan Söder unterstützt Bernhardiner-Verein

Heimatminister Markus Söder hat ein Herz für Hunde. Zum 125-jährigen Bestehen des St.-Bernhards-Klubs hat er die Schirmherrschaft für das Jubiläumsjahr des Bernhardiner-Vereins übernommen. Der in München gegründete Klub kümmert sich bereits seit 1891 um Erhaltung und Zucht von Bernhardinern in ganz Deutschland. Der bayerische Finanzminister Söder tritt mit der Übernahme der Patenschaft in die Fußstapfen von Bayerns früherem Ministerpräsident Franz-Josef Strauß.