Hundertschaft geht für Konzertsaal auf die Straße

Mehrere hundert Musikbegeisterte sind am Samstag für einen neuen Münchner Konzertsaal auf die Straße gegangen. Unter dem Motto «München braucht zwei große Konzertsäle» demonstrierten sie gegen die Entscheidung von Ministerpräsident Horst Seehofer und Oberbürgermeister Dieter Reiter. Die Politiker hatten angekündigt, keinen neuen Musiksaal in München bauen zu wollen, sondern stattdessen die Philharmonie im Gasteig zu sanieren. Marco Gundel berichtet.