Ihr Lieblingsgericht – Fenchel-Lachs-Gratin

Heute kocht Alfons Schuhbeck mit Bühnen-, Kostümbildner und Hochschulprofessor Thomas Pekny.

 

Zutaten:

750 g Fenchel

150 ml Gemüsebrühe

150 ml trockener Weisswein

600 g Rotbarschfilet

2 EL Zitronensaft

Salz – Pfeffer

200 gr Mascarpone

100 gr. frisch geriebener Parmesan

Fett für die Form

 

Zubereitung ca. 25 Minuten plus 20 Miunten Backzeit

 

Den Fenchel putzen, waschen und Fenchelgrün beiseite legen.

Fenchel länge in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Gemüsebrühe mit dem Weißwein aufkochen lassen,

die Fenchelscheiben darin zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Minuten garen . Gut abtropfen lassen

Rotbarschfilet kalt abspülen , trockentrupfen und in mundgerechte Stücke  schneiden. Salzen und Pfeffer

200 Grad Backofen (Umluft 180) vorheizen. Flache Auflaufform fetten. Fenchel auflegen – dann pfeffern und salzen

-Fisch darauf legen.

 

Mascarpone mit 4-5 El. Fenchelsud und der Hälfte des Parmesans verrühren, mit Pfeffer würzen und über die Zutaten in die Auflaufform

gießen. Mit restlichem Parmesan bestreuen. Gratin im Ofen überbacken bis der Käse goldgelb ist.

Mit Fenchel garnieren.

 

Dazu trockener Weisswein.