Im Bierparadies

An der Ludwigsfelderstraße gibt es eine ganz unscheinbare Industriehalle, die es aber in sich hat, ein Paradies für Bayrische Biertrinker, ein Bierparadies. Zwei ältere Herren haben dort eine Probierstation für Biere eingerichtet, die aus bayrischen Kleinbauereien stammen und die deshalb über normale Vertriebsweg in München nicht zu bekommen sind. Mit dabei war auch Heinz Ruppenstein, der Erfinder der Boarischen Nacht, der im Sortiment gleich eine Flasche von einem guten Freund aus Oberfranken entdeckt hat, obwohl er als Mitglied der Augustiner Buam sowas garnicht kennen dürfte.