Im Isartor

Am Valentinmuseum ist eine Ausstellung zu sehen, die zeigt, wie München nach den Bombennächten des zweiten Weltkriegs ausgeschaut hat. Wie aktuell die dort ausgestellten Bilder sind, bemerkt man als Münchner regelmässig, wenn wieder einmal ein Blindgänger gefunden wird, wie vor kurzem im Hof des Deutschen Museums.