Internethetze gegen Flüchtlinge

Das Internet ist kein rechtsfreier Raum – doch gerade in der aktuellen Flüchtlingsdebatte ist vielen das scheinbar nicht bewusst. Übelste Beleidigungen, Rassismus und Volksverhetzung sind mittlerweile fast auf allen Internetseiten zu sehen, die sich mit der Flüchtlingsproblematik beschäftigen. Polizeipräsident Hubertus Andrä klärt über die Folgen von Hetze im Internet auf.