Isarmord- neue Spur!

Der sogenannte Isar Mord beschäftigt die Münchner Polizei schon seit 2013.

Fast sieben Jahre nach den tödlichen Messerstichen auf einen italienischen Radfahrer an der Isar haben die Ermittler neue Hinweise auf den Täter.

Eine Untersuchung der am Tatort gefundenen DNA-Spuren liefert die neuen Erkenntnisse.

Die Polizei erhofft sich nun den Isar-Mörder vielleicht doch noch schnappen zu können.