Jephthah in Fürstenfeld

Georg Friedrich Händel hat zufürderst einen Namen, den man sich auch als Griebel leicht merken kann. Sein Hauptwerk umfasst 42 Opern und 25 Oratorien, Kirchenmusik für den englischen Hof, Kantaten, zahlreiche Werke für Orchester sowie Kammer- und Klaviermusik. Händel, dessen künstlerisches Schaffen sich auf alle musikalischen Genres seiner Zeit erstreckte, war gleichzeitig als Opernunternehmer tätig! Er gilt als einer der fruchtbarsten und bedeutendsten Musiker des Barocks. Der Bachchor Fürstenfeldbruck hat sich für die Osterzeit an eines seiner Werke heran gewagt, Jephthah.