Johannes Eckert OSB – Abt der Benediktinerabtei St. Bonifaz

Jörg van Hooven im Gespräch mit dem Abt des Benediktinerklosters St.Bonifaz:
Unweit des Königsplatzes, in der Karlstraße, hat König Ludwig I. München ein weiteres Geschenk hinterlassen: Das Benediktinerkloster St.Bonifaz.
„Nah am Menschen“ kommentiert Abt Johannes die zentrale Lage. Er und seine Mönche leisten hier u.a. Obdachlosenhilfe, Seelsorge oder Kulturarbeit und
organisieren Wallfahrten.
Mit Jörg van Hooven spricht Abt Johannes über das klösterliche Leben hinter der Backsteinfassade von St.Bonifaz und spricht mit ihm über die Gründe, Geistlicher zu werden, die Klostergemeinschaft und die klerikale Geschichte der
Glaubensabtei in der Maxvorstadt.