Johanniter eröffnen Lacrima-Zentrum für trauernde Kinder

In München-Obergiesing entsteht bis Anfang 2016 ein neues Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche sowie deren Angehörige. Das Lacrima-Zentrum der Johanniter ist außerdem eine Anlaufstelle für Vereine, Schulen, Gemeinden und Verbände, die beim Thema Trauer und Todesfall als Multiplikatoren fungieren. In dem neuen Zentrum können mehr Kinder aufgenommen und mit ganzheitlichem pädagogischem Konzept betreut werden.

 

Mehr über das Lacrima-Trauerzentrum und Informationen, wie Sie helfen können finden Sie unter www.johanniter-lacrima.de

Hier können Sie das Lacrima-Trauerzentrum finanziell unterstützen:

 

IBAN: DE93 3702 0500 0004 3039 00

BIC: BFSWDE33XXX

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Stichwort „Lacrima München“