„Jugend forscht“- Der Schüler Hagen Tomas mit einer ganz besonderen Vision

Wir kommen jetzt zu einem jungen Mann, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, unser ökologisches Gleichgewicht in Zukunft zu schützen. Dafür forscht Thomas Hagen mit einem Material, bei dem andere Jugendliche nur die Nase rümpfen würden. In einem Schullabor ist es ihm gelungen aus Schweinekot ein begehrtes Zukunftsmaterial herzustellen. Dafür hat der Zwölftklässler jetzt sogar den ersten Platz bei „Jugend forscht“ gewonnen.