Kaffeefahrt der besonderen Art

Kaffeefahrten haben seit je her einen zweifelhaften Ruf. Wird doch oft von dubiosen Händlern arglosen Senioren nutzlose Ware verkauft. Kaffeefahrten der ganz anderen Art bietet dagegen auch heuer wieder der gemeinnützige Verein „Münchner Blaulicht“ an. Zusammen mit Polizisten der Verkehrsabteilung geht es ins Oberland. Dort bekommen die Senioren Präventionstipps für den Straßenverkehr, dazu Mittagessen und eine Stadtführung durch Bad Tölz.
Anmeldung für die Fahrten am 31. März, 19. Mai, 21. Juli oder 8. September sind ab Dienstag unter der Telefonnummer 089 / 6216-3616 oder auf der Internetseite des Vereins Münchner Blaulicht möglich.