Kahlschlag: Stadt rodet wie wild!

Rodungsaktionen des Baureferats sorgen in der Stadt für Unverständnis.

Am Gärtnerplatz fielen zwei Bäume der Kettensäge zum Opfer.

Und auch in einem Biberrevier am Deutschen Museum hat die Stadt gerodet.

 

Markus Stampfl hat sich die kahlen Stellen einmal genauer angeschaut.