Kettenreaktionen, Selbstportraits und Musikpremieren – Best-of „Lockdown“ mit Leo Kilz

Freunde machen Fernsehen. Und das gar nicht mal so schlecht… wobei das untertrieben ist! Denn wo es hier und da vielleicht an den technischen Möglichkeiten mangelte, konnte der 20-jährige Student Leo Kilz in seiner 4-teilige Sendung „Lockdown“ mit unheimlich viel Kreativität begeistern.