Kevin Beik und der Elektro-Scooter

Einkaufen gehen, Treppen steigen, Auto fahren – was uns selbstverständlich erscheint, ist für viele Menschen eine große Herausforderung oder sogar absolut unmöglich.

Menschen mit Behinderung bekommen meist von den Krankenkassen die Technik, die sie zum Leben zwingend brauchen.

Aber auch nicht mehr.

Von Alltagserleichterung und Lebensqualität kann da oft keine Rede sein.

Johanna Nagel hat sich mit einem jungen Mann getroffen, der dank moderner Technik trotz seiner Behinderung mobil geworden ist.