Kieferbruch nach WM-Sieg

Knapp vier Wochen nach dem WM-Finale bittet die Polizei um Hilfe aus der Bevölkerung. Bei den Feierlichkeiten nach dem WM-Sieg ist es an der Ecke Leopoldstraße und Giselastraße zu einer Schlägerei gekommen. Tage später entwickelte sich dann in deren Nachgang auch noch eine Erpressung zwischen Opfer und Täter.