Kinderfreizeiten und Trainingslager abgesagt – Münchner Sportjugend unterstützt Vereine bei Stornierungskosten

Größere Menschenansammlungen sind bis zum 31. August untersagt. Betroffen davon sind auch Kinderfreizeiten und Trainingslager. Die oftmals ohnehin schon klammen Vereine bleiben dabei oft auf Stornierungskosten sitzen. Für die Jugendvereine aus der Landeshauptstadt gibt es jetzt aber Hilfe von der Münchner Sportjugend. Die MSJ sendet damit auch in schwierigen Zeiten ein positives Zeichen an die Vereine. Louisa Off und Manfred Sedlbauer berichten.