Kinderhaus AtemReich in München

Das Kinderhaus AtemReich in München betreut seit dem Jahr 2006 Kinder, die intensivpflegebedürftig sind und von Maschinen beatmet werden müssen.
Die Mitarbeiter geben ihr Bestes und arbeiten in mehreren Schichten, um den Mädchen und Buben auch während der derzeitigen Corona-Krise die Pflege und pädagogisch-therapeutische Förderung zu geben, die sie benötigten.
Doch jetzt sind auch sie auf Hilfe von Außen angewiesen.