Kleingartenanlage am Luitpoldpark

Es ist schon wieder vier Jahre her, da wurde in der Kleingartenanlage am Luitpoldpark der gesammte Humus ausgetauscht. Die Erde war relvant mit Giftstoffen belastet, was wiederum dazu führte, dass nunmehr diese Belastung auf die Gärtner umgelegt wurde. Diese verlohren nämlich ihre Gartenkulturen und ihre Gartenlauben. Es war ein Abschied mit viel Tränen. Wir hatten damals in epische Breite berichtet und den Schmerz irgenwie mitgetragen. Heute nun einige Jahre später wollte ich gerne sehen, wie die geschätzten Herrschaften über ihren Verlust hinweg gekommen sind.