Kohlenmonoxidvergiftung: Münchner stirbt im Krankenhaus

Sie wollten eigentlich nur ausgelassen feiern, doch die Party endete in einem Drama – eine Lagerhalle in der Heßstraße: Ein 23-jähriger Münchner ist plötzlich bewusstlos, der Rettungsdienst wird alarmiert, aber für den Mann kommt jede Hilfe zu spät, er stirbt nur kurze Zeit später an einer Kohlenmonoxidvergiftung.