Kommt jetzt eine Flut von Online-Petitionen?

Online-Petitionen werden mehr und mehr zum Stimmungsbarometer der Gesellschaft.
Das hat auch die Stadt München erkannt und will sich künftig stärker mit Petitionen beschäftigen, die sich an den Stadtrat richten.
Geplant ist, dass alle Online-Petitionen von den Referaten aufgenommen und dem Stadtrat zur Entscheidung vorgelegt werden und das unabhängig davon wie viele Unterstützer eine Petition hat.
Den Grünen geht das nicht weit genug, sie fordern Rederecht für die Bürger.

Timo Miechielsen berichtet.