Konzertsaal – Umbauvorhaben des Gasteig sorgt für Unruhe in Künstlerkreisen

Das Vorhaben die Philharmonie am Gasteig und den Herkulessaal umzubauen sorgt in Künstlerkreisen für Unruhe.
Statt des Neubaus eines Konzertsaals soll die Philharmonie entkernt und in ihr ein umgebauter, aber auch verkleinerter Saal entstehen.
Private Münchner Klassik-Konzertveranstalter und Künstleragenturen sehen dem Bauvorhaben mit Skepsis entgegen.
Daniel Stock berichtet.