Künstler hoffen mit ARTMUC voll durchzustarten

Von Donnerstag bis Sonntag können Kunstliebhaber auf der Praterinsel die Werke regionaler Künstler bewundern. Die ARTMUC soll eine Brücke zwischen dem Kunstmarkt und der Kunstförderung schlagen und für den kleinen und großen Geldbeutel etwas bieten. Die Messe ist vor allem für diejenigen die Chance ihre Werke zu präsentieren, die sonst durchs Raster fallen. Sonderausstellungen wie etwa einer Klasse der Akademie für bildende Künste komplettieren die ARTMUC. Maximilian Kettenbach mit einem Vorgeschmack