Kunst in der Dom-Pedro-Unterführung stellt Geschichte Nymphenburg-Neuhausens dar

Für sein Projekt hat sich der Künstler Martin Blumöhr ein halbes Jahr mit Bewohnern Nymphenburg-Neuhausens unterhalten und all die Geschichten, Erlebnisse und Erinnerungen in sein Kunstwerk einfließen lassen. Katharina Pfadenhauer war bei der Eröffnung dabei.