Kunstareal München will zum Aushängeschild werden

Wir wollen dieses außergewöhnliche Kunstareal mit Beständen höchster Güte noch stärker ins Bewusstsein rücken – dieses Zitat von Bayerns Kultusminister Ludwig Spaenle kündigt das an, was wohl unbestritten längst überfällig ist – nämlich, dass das Münchner Kunstareal rund um die Pinakotheken endlich weiterentwickelt wird. Gelingen soll das mit einer neuen Koordinierungsstelle von Stadt und Freistaat, einem Begleitsystem für die Besucher und dem insgesamt zweiten Kunstareal-Fest Anfang Mai.