Lachen, musizieren, trösten – Verein „Zeit des Lachens“ zu Gast im Haunerschen Kinderspital

Wenn kleine Kinder krank sind, geht das einem ganz besonders unter die Haut. Der Verein „Zeit des Lachens“ sorgt im Haunerschen Kinderspital für unbeschwerte Stunden. Profisportler, Prominente und Maskottchen besuchen kleine Patienten im Krankenhaus, um mit ihnen zu lachen, zu musizieren und ihnen Mut zu machen. Katharina Pfadenhauer hat den Verein einen Tag lang im Haunerschen Kinderspital begleitet.