Landesschießen – weltweit größte Breitensportveranstaltung für Schützen auf dem Oktoberfest

Mit dem Beginn der Wiesn hat auch das traditionelle Oktoberfest-Landesschießen begonnen, die weltweit größte Breitensportveranstaltung für Schützen.
Geschossen wird mit Luftgewehr und Luftpistole um die Titel der Landesschützenköniginnen und Könige.
Außer an Montagen und Dienstagen können die Mitglieder des Bayerischen Sportschützenbundes und Jedermann beim Gastschießen antreten.
Daniel Stock und Kian Vaziri-Elahi haben das Landesschießen im Schützen-Festzelt besucht.