Lejeune: Siegfried Böhmke

Der freche Weihnachtsteufel „Fitzliputzli“ und der Kasperl „Larifari“ sind neben dem Hl. Nikolaus die Stars des bezaubernden Stücks „Der verschwundene Wunschzettel“, das vor Weihnachten in dem bekannten „Münchner Marionettentheater“ aufgeführt wird. Seit 2000 leitet Siegfried Böhmke das entzückende Theater, das seit dem Jahr 1858 Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistert. Im Rahmen seiner Sendereihe „Lejeune – der Personality Talk“ wurde Dr. phil. h.c. mult. Erich Lejeune von dem Schöpfer der wunderbaren Marionetten und seiner legendären „Ratte“ zur Aufführung des Stückes begrüßt.