Lichterfest – München feiert Chanukka

Vor der Ohel Jakob-Synagoge in München steht derzeit wieder der acht Meter hohe  Chanukka-Leuchter, der als einer der Größten außerhalb Israels gilt.

Das diesjährige Chanukka Lichterfest findet vom 17. Dezember bis zum 24. Dezember statt und fällt damit in diesem Jahr mit Weihnachten zusammen.

Am Sonntag-Abend sind zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft der Einladung von Charlotte Knobloch, der Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, gefolgt.

Anja Guder war bei der feierlichen Zeremonie auf dem Jakobsplatz dabei.