Löschen und Retten – Feuerwehr München hatte 2020 weniger Einsätze und trotzdem kein ruhiges Jahr

Großeinsätze, Tierrettungen und Maskenverteilung. Die Coronakrise hat auch das Berufsleben unsere Münchner Feuerwehr verändert.

Im vergangenen Jahr gab es 10 Prozent weniger Einsätze als sonst.

Langweilig ist den Einsatzkräften deshalb aber ganz und gar nicht, das geht aus dem Jahresbericht hervor.

Aurora Berisha mit den Einzelheiten.