Löwenchaos – Schon zum Trainingsstart des TSV 1860 München rückt das Sportliche in den Hintergrund

Beim TSV 1860 geht es kurz vor dem Saisonstart mal wieder drunter und drüber und das Sportliche rückt beinahe in den Hintergrund. Hasan Ismaik, der umstrittene Investor des Fußball-Drittligisten, hat die Planung von Geschäftsführer Michael Scharold scharf kritisiert. Das Präsidium stellt sich unterdessen klar hinter den Geschäftsführer und schießt verbal zurück. Von der Grünwalder Straße berichtet Manfred Sedlbauer.