„Logistische Meisterleistung“ – die Müllabfuhr während der Wiesn

1.000 Tonnen Müll sammelt der Abfallwirtschaftsbetrieb München während der Wiesn ein. Weil das ausschließlich nachts, in Millimeterarbeit und zeitlich streng getaktet, funktionieren muss, bezeichnet Münchens 2. Bürgermeister, Josef Schmid, die Abfallentsorgung auf der Wiesn als logistische Meisterleistung.
Elena Miller und Katharina Pfadenhauer berichten.