Luftverbesserung: Stadt stellt 20 Messstellen auf

Wie in vielen deutschen Städten wird in München der Grenzwert für das giftige Gas Stickoxid an vielen Stellen überschritten. Nun hat die Stadt zum 1. Januar 20 eigene Messstellen eingerichtet. Sie sollen Klarheit zur aktuellen Luftqualität in München schaffen. Sandra Stäblein war im Rathaus unterwegs und hat sich mit SPD, CSU und Grünen über deren Bedeutung unterhalten.