Max von Milland über München, die Feierabend-Hoibe und „Koane Ewigkeit“

Max von Milland hat sich nach einem Stadtteil seiner Heimatstadt Brixen in Südtirol benannt – und doch lebt er in München. Warum er die Landeshauptstadt Bayerns so liebt, was er derzeit am meisten vermisst und mit welchen Gefühlen er sein erstes Album anhört, das hat er uns verraten.