Medienpädagogik – Einige Münchner Kindergärten haben jetzt Tablets

Der Umgang mit Smartphones, Tablets oder Laptops ist für viele Kinder mittlerweile selbstverständlich.

Und nicht selten können die Kleinen schon Selfies machen bevor sie richtig sprechen können.

Deshalb setzt auch die Medienerziehung inzwischen viel früher an – in einigen Münchner Kindergärten gibt es jetzt Tablets mit denen die Kleinen den vernünftigen Umgang mit modernen Medien erlernen sollen.

Leonard Reichhuber und Louisa Off berichten.