Mediziner und Politiker schlagen Alarm.

Sie fürchten um die ärztliche Versorgung im Stadtteil Aubing. Nachdem mehreren Arztpraxen der Mietvertrag gekündigt worden ist gestaltet sich die Suche nach alternativen Räumen als schwierig. Der dort zuständige Bezirksausschuss sieht dringenden Handlungsbedarf, um die Situation zu entschärfen.