Mit einem Bein auf den Kilimandscharo, per Gleitschirm in die Todeszone, undefinierte Kletterrouten – die European-Outdoor-Film-Tour 2018/19

Mit nur einem Bein und auf Krücken ist Tom Belz auf den höchsten Berg Afrikas, den Kilimandscharo, gestiegen. Antoine Girard ist mit einem Gleitschirm über 8.000 Meter in die Todeszone geflogen. Adam Ondra kletterte eine Route, deren Schwierigkeitsgrad bis dato nicht existierte. Bei der Premiere der European-Outdoor-Film-Tour in München präsentierten die Extremsportler ihre Filme. Mit ihrem 120-minütigem Programm tourt die E.O.F.T nun zum 17. Mal durch insgesamt 17 Länder. Katharina Pfadenhauer und Daniel Stock haben mit Action-Helden gesprochen.