‚Mobile Police‘: 122 Millionen Euro für die Digitalisierung von Streifenwagen und Polizisten

Die Bayerische Polizei erhält 122 Millionen Euro vom Freistaat, um damit in den nächsten fünf Jahren in die Digitalisierung der Ausrüstung zu investieren.

Das neue Konzept ‚Mobile Police‘ sieht vor, künftig alle 5.000 Einsatzfahrzeuge der Bayerischen Polizei mit Smartphones und Convertibles auszustatten.