Monaco Sessions mit Pam Pam Nowak!

Die Nowak kann viel! Und doch ist sie eine Musikerin, bei der eine Sache nicht so ganz klar ist: Wieso ist sie eigentlich nicht schon längst viel bekannter? An Pam Pam Ida liegt es jedenfalls nicht! Die oberbayerische Band nimmt Die Nowak, die eigentlich Rebekka Maier heißt, nämlich bereits seit einiger Zeit immer wieder mit auf Tournee und lässt sie im Vorprogramm auftreten. Aber jetzt war mal alles anders und Pam Pam Ida war die Vorgruppe seines Support-Acts – und zwar in heimeliger Wohnzimmer-Atmosphäre auf der Bühne von Ars Musica im Stemmerhof im Rahmen der Monaco Sessions.

Monaco Sessions ist eine Internetplattform von Michael Wolf, auf der der musikbegeisterte Münchner Musikern aus Bayern die Möglichkeit bietet, gehört zu werden. Raus aus dem Internet und rauf auf die Bühne geht es bei den Live-Sessions auf der Bühne von Ars Musica im Stemmerhof. Bereits bekannte Musiker können dort sogar neue Stücke ausprobieren, spüren wie sich ein neuer Song anfühlt. „Die Nacht“ von Pam Pam Ida ist laut Sänger Andreas Eckert noch nicht ganz fertig und kommt aufs dritte Album der Band – oder eben auch nicht. Möglicherweise war „Die Nacht“ also nur dieses eine Mal bei Monaco Sessions zu hören…