MSC 2019 – Verleihung des Ewald-von-Kleist-Preises an Tsipras und Zaev

Am Rande der Münchner Sicherheitskonferenz ist Samstagabend in der Münchner Residenz der Ewald-von-Kleist-Preis an den griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras und den nordmazedonischen Ministerpäsidenten Zoran Zaev verliehen worden. Die beiden hatten sich zuvor in der Frage über den Namen Mazedoniens geeignet. Katharina Pfadenhauer, Franziska Troger und Kian Vaziri-Elahi waren dabei.