München: Erster Studiengang für Bundeswehr-Piloten

Bayern gehört zu den führenden Bundesländern in der Luft-und Raumfahrtindustrie. Nun sollen in München auch die Piloten der Bundeswehr ausgebildet werden. Ab 1. Oktober startet am Ludwig Bölkow Campus in Ottobrunn und der Universität der Bundeswehr der erste duale Studiengang für militärische Flugzeugführer. Außerdem wurden in Ottobrunn heute mehrere Kooperations- und Absichtserklärungen unterschrieben, um Wissenschaft und Raumfahrtindustrie in Zukunft stärker miteinander zu verbinden. Simon Götz berichtet.