München: FDP will Parklizenzgebühren erhöhen

Wer von uns kennt das nicht, liebe Zuschauer: man sucht händeringend einen Parkplatz und fährt dafür gleich ein paar Mal um die Häuser, mit Glück findet man dann eine Lücke. Der Parkdruck ist in vielen Teilen München schon jetzt sehr hoch, durch den stetigen Zuzug wird sich die Lage wohl weiter anspannen. Mit sogenannten Parklizenzgebieten für Anwohner versucht die Stadt seit einigen Jahren den Parkdruck zu reduzieren. Von der FDP im Rathaus kommt jetzt der Vorschlag, die Parkgebühren zu erhöhen und dafür die Grundsteuer zu senken.