München: Kita-Streik geht in nächste Runde

Hunderte Kindertagesstätten sind heute in Bayern wegen Warnstreiks geschlossen geblieben. Auch am Münchner Stachus versammelten sich rund 400 Beschäftigte. Die Erzieher und Erzieherinnen fordern in der aktuellen Tarifrunde für den Sozial- und Erziehungsdienst eine finanzielle Aufwertung ihrer Berufe. Zugleich gerät die Gewerkschaft Ver.di aufgrund der hohen Streikfrequenz in den letzten Wochen zunehmend in die Kritik. Simon Götz und Marco Gundel berichten: