München legt vor: Kostenfreie Betreuung in städtischen Kindergärten

Ab dem 1. September soll der Besuch eines Kindergartens in der Landeshauptstadt komplett kostenlos sein, unabhängig vom Einkommen der Eltern. Die Gebührenfreiheit, von der rund 30.000 Kinder profitieren würden, soll unter anderem für die städtischen Einrichtungen gelten. Die Rathaus-Grünen fordern unterdessen schon den nächsten Schritt, wie Markus Stampfl berichtet