München: Rathaus-Opposition fordert S-Bahn-Ausbau

Immer noch warten viele Münchner Pendler auf den Bau einer 2. S-Bahn-Stammstrecke – Ministerpräsident Horst Seehofer und OB Dieter Reiter hatten erst vor kurzem den Druck auf den Bund und die Bahn erhöht, damit die Planungen zügiger vorangehen. Die Grünen und die FDP im Rathaus wollen nicht weiter warten und fordern nun mittels Stadtratsanträgen, dass endlich Schluss ist mit dem Stillstand und die S-Bahn in München ausgebaut wird. Dazu gehört unter anderem ein Regionalzughalt für die Poccistraße. Simon Götz weiß mehr.