Münchner Brauerei baut neuen Tiefbrunnen

Die Münchner Brauerei Giesinger Bräu baut einen Tiefbrunnen in München und kann damit bald echtes Münchner Bier brauen.
Möglich wird das durch sogenanntes Crowdinvesting mit dem die Brauerei schon fast 1,3 Millionen Euro generieren konnte. Heute hat die Brauerei zu einer ersten Besichtigung auf der Baustelle eingeladen.