Münchner Profi-Sportler halten sich zuhause fit

Luca Marseiler von der SpVgg Unterhaching hält sich fit im eigenen Wohnzimmer.
Der Linksaußen funktioniert da kurzerhand die Getränkekiste zum Fitnessgerät um.
Aber auch der Ball am Fuß darf natürlich nicht fehlen.
Die Sportler sind sich der Verantwortung bewusst und bleiben zuhause, denn fit halten geht auch in den eigenen vier Wänden.
Auch beim TSV 1860 München ist der Trainingsbetrieb vorerst komplett eingestellt.
Der Löwen-Geschäftsführer Günther Gorenzel appelliert an alle, die Situation ernst zu nehmen.

Und die Frauen des FC Bayern München zeigen, wie man richtig Hände wäscht.