Münchner Startup entwickelt App zur Kombination von Kleider

Der Mobile World Congress in Barcelona ist die größte Mobilfunkmesse in Europa. Jährlich erregen hier neue Smartphones und technische Entwicklungen viel Aufmerksamkeit. Zudem werden aus tausenden Apps die Besten prämiert. Auf Platz 2 landete dieses Jahr ein kleines Münchner Startup mit ihrer neuen Bekleidungs-App. Simon Götz hat die Firma besucht und sich die App genauer angeschaut.