Münchner Welpenklappe

Gerade für alleinstehende Menschen waren die anfangs sehr strengen Kontaktbeschränkungen während der Corona-Krise eine Herausforderung.
Für ein bisschen Gesellschaft erschien einigen ein Hund die Richtige Lösung zu sein.
Doch ähnlich wie nach Weihnachten oder Ostern fällt dann oftmals erst im Alltag auf, wieviel Arbeit ein Haustier tatsächlich macht.
Für einige Vierbeiner bedeutet das dann:  Endstation Tierheim. In München gibt es außerdem noch die Welpenklappe.