Münchner will Cannabis-Therapiezentrum eröffnen

Ab dem 01. März können in Deutschland Schwerkranke Cannabis auf Rezept in der Apotheke bekommen. Im Zuge dessen plant ein Münchner nun die Eröffnung des bundesweit ersten Cannabis-Therapiezentrums. Wie das aussehen soll, weiß Sandra Stäblein.